Schwalben

Schwalbennester-Zählung in Renningen und Malmsheim

Der NABU Renningen-Malmsheim hat dieses Jahr eine Schwalbennester-Zählung organisiert.

 

Im Juni haben Schüler der Klasse 6c des Gymnasiums Renningen mit Unterstützung ihrer Biologielehrerin Schwalbennester in Renningen und Malmsheim gezählt. Die Schüler waren in ihrer Freizeit mit Stift und Papier oder mit ihrem Smartphone und einer eigens dafür entwickelten „Schwalbennest“ App unterwegs.

Der NABU ist begeistert vom Einsatz der Schüler und vom Ergebnis. Nach der Ergebnisvorstellung in der Schule haben die Lehrerin und jeder Schüler ein Dankeschön-Geschenk vom NABU erhalten. Und anschließend fertigten wir mit den Schülern Insektenhotels.

 

Schwalbennester-Zählung 2016 – überraschendes (?) Ergebnis

 

Im Jahr 1985 wurden in Renningen und Malmsheim zuletzt Schwalbennester gezählt, deshalb waren wir sehr gespannt. Interessanterweise wurden 2016 mehr Mehlschwalbennester (204) im Vergleich zu 1985 (165) gesichtet, allerdings deutlich weniger in Renningen (2016: 59, 1985: 110), und eindeutig mehr in Malmsheim (2016: 145, 1985: 55).

 

Falls Sie uns weitere Nester melden möchten, oder uns Ihre Kommentare, Ideen, Anregungen zum Thema mitteilen möchten, so schicken sie uns eine E-Mail an: nabu(at)nabu-renningen.de

oder nutzen Sie unsere Kontaktinfo.

 

Mehr Informationen zu den Ergebnissen

 

Eindrücke vom Zählen und aus der Schule:

Malmsheim hat einen Schwalbennesterturm, schon gesehen?

Im Rahmen einer Sitzung des Renninger "Forum für Naturschutz und Landschaftspflege" in dem außer der NABU-Gruppe die Obst- und Gartenbauvereine, die Angler, Jäger, Landwirtschaft vertreten sind, regten wir letztes Jahr bei der Stadtverwaltung, das Aufstellen eines Schwalbenturms an. Die nötigen Vorbereitungen hierzu, wie Einholen des entsprechenden Angebots,Erstellen eines Ausführungsplanes und Ermittlung eines geeigneten Standorteswurden von uns gemacht. Alles weitere war dann Aufgabe der betroffenen Abteilungen der Stadt Renningen.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr