Aktuelles

Wir treffen uns jeden ersten Mittwoch im Monat um 19:30 Uhr zum NABU Treff - jetzt wieder Online mit Zoom. Bei Interesse kann jeder sich gerne anmelden mit einer E-Mail an nabu@nabu-renningen.de.

Mitgliederversammlung 2020 & 2021

Unsere Mitgliederversammlung wird in jedem Fall

am 10.März 2021 um 19:30 Uhr stattfinden.

Falls möglich im Restaurant Lutz, Rankbachstr.49 oder per Videokonferenz Zoom.

Die Mitglieder des NABU Renningen-Malmsheim werden ihre Einladung bald im Briefkasten finden.

 

Wir werden auch über eine neue Satzung abstimmen, da der übergeordnete NABU seine Satzung geändert hat.

Die alte und neue Satzung finden Sie unter Downloads.

 

Möchten Sie die Einladung mit Satzungen und Videokonferenzdaten zugeschickt bekommen, so fordern Sie dieses bitte unter nabu@nabu-renningen.de an.

Die Stunde der Wintervögel schlägt Rekorde

Foto: NABU/Eric Neuling
Foto: NABU/Eric Neuling

Meisen, Kleiber oder Eichelhäher bleiben aufgrund des Nahrungsangebots (das Jahr 2020 war ein Mastjahr) und der hauptsächlich milden Witterung lieber im Wald.

 

So sind Haussperlinge und Rotkehlchen deutlich häufiger gezählt worden.

 

Die Bestände der Ringeltauben nehmen zu, somit haben sie sich vermehrt blicken lassen.

 

An der Spitze thront unangefochten der Haussperling mit ca. 980.000 Exemplaren, gefolgt von Kohlmeise, Feldsperling, Amsel und Blaumeise.

 

Ca. 200.000 Vogelfreunde und -freundinnen haben sich an der Aktion beteiligt. Das sind glatt 60.000 mehr als vergangenes Jahr. Das freut uns sehr.

 

Genauer Ergebnisse auch mit Karte finden Sie hier.

Heimisches Wintergrün

Vogelmiere Foto: NABU/Helge May
Vogelmiere Foto: NABU/Helge May

 

Selbst mitten im Winter gibt es in der Natur, in Gärten, Parks und anderen naturnahen Flächen Essbares zum Sammeln. Aus gesundheitlicher Sicht lohnt das behutsame Sammeln, da der Vorrat an Vitalstoffen in unseren Körpern mittlerweile geschrumpft ist und das Angebot an hochwertigem heimischem Obst und Gemüse in Supermärkten überschaubar ist. 

 

Hier sind Einkäufe auf Wochenmärkten und in Hofläden gewiss die bessere Wahl.

 

Ansonsten: Ran an unser wildes Wintergrün!

Lesen Sie mehr Wissenswertes dazu von Christine Berg, Fachberaterin für Essbare Wildpflanzen und Streuobstpädagogin

 

Stunde der Wintervögel 8. - 10.Januar 2021

Foto: NABU/Eric Neuling
Foto: NABU/Eric Neuling

Seit 2011 sind jedes Jahr am ersten Januar-Wochenende alle Naturfreunde aufgerufen, eine Stunde lang die Vögel am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zu zählen und zu melden. Die Aktion ist eine tolle Möglichkeit, Menschen an die Natur heranzuführen. Die Freude an der Naturbeobachtung steht also im Vordergrund. Ziel der Aktion ist es auch, Häufigkeiten und Trends von Populationen der Vogelarten zu ermitteln.

 

Weitere Infos finden Sie hier.

Machen Sie uns stark

Online spenden

Naturschutzjugend

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene machen "action for nature" Mehr